pettersson und findus hintergrund
Pettersson und Findus Produkte von Trötsch

Der alte Pettersson und sein pfiffiger Kater Findus sind unzertrennliche Freunde. Seit mehr als 30 Jahren erfreuen die beiden Figuren aus der Feder von Sven Nordqvist nun schon Kinder in aller Welt. Etliche Bücher, Zeichentrickfolgen und sogar Kinofilme sind seitdem erschienen. 

 

Pettersson ist ein freundlicher, alter Mann, der allein in einem kleinen roten Häuschen am Rande eines schwedischen Dorfes wohnt. Er verbringt seine Tage mit Arbeiten rund ums Haus, dem Versorgen seiner Hühner, mit Angeln und vor allem mit dem Tüfteln an seinen ungewöhnlichen Erfindungen. Eigentlich hat er alles, was er zum Leben braucht, aber manchmal fühlt er sich einsam und wird traurig. Als nun eines Tages Findus unverhofft in sein Leben tritt, ist es mit der Trübsal vorbei. Der lebhafte kleine Kater wird sofort liebevoll von Pettersson umsorgt. Bald schon entdeckt der Alte, dass Findus mit ihm sprechen kann. Mit seinen lustigen Ideen und immer neuen Streichen hält der Kater Pettersson nun ganz schön auf Trab, Findus ist quirlig, ungeduldig, überall und nirgends, auch die Hühner sind nicht sicher vor seinem Schabernack.

 

Der Kater ist es auch, der die Mucklas entdeckt: kleine Wesen, die versteckt unter dem Haus leben und Gegenstände verschwinden lassen. Und schließlich gibt es da noch den neugierigen Nachbarn Gustavsson. Der erzählt gern Petterssons neueste Anekdoten im Dorf herum. Jedoch ist nie ganz klar, was wahr ist und was falsch, denn Pettersson führt ihn manchmal mit unsinnigen Geschichten an der Nase herum…