unser sandmännchen hintergrundunser sandmännchen logounser sandmännchen frau elsterunser sandmännchen pittiplatsch

Bereits seit dem Jahr 1959 bringt Unser Sandmännchen allabendlich liebenswert kindliche Episoden auf den Bildschirm. Für Generationen von Kindern gehört das kleine Männchen mit dem Bärtchen und der markanten Melodie fest zum Schlafengehen dazu.

 

Seit dem Jahr 1962 ist auch der Kobold Pittiplatsch mit seinen Freunden Moppi, Schnatterinchen ein nicht mehr wegzudenkender Teil des Programms. In den zuvor ausgestrahlten Probefolgen hatte der freche kleine Pitti so erfolgreich die Herzen der großen und kleinen Fernsehzuschauer erobert, dass an ein Zurück nicht mehr zu denken war. Inzwischen schreiben wir das Jahr 2022 und blickt Pitti auf eine 60-jährige erfolgreiche Fernsehkarriere zurück. Ach du meine Nase! Herzlichen Glückwunsch, Pitti, zum goldenen Jubiläum!

 

Bekannt und beliebt wurde er zusammen mit Unserem Sandmännchen durch die Ausstrahlung des Abendgrußes im Fernsehen der ehemaligen DDR. Seit ihren Anfängen wird die Sendung beinahe ohne Unterbrechung produziert. Bis heute erfreut er seine Fans mit immer neuen Geschichten, in denen seine Freunde kleine Abenteuer bestehen, aber auch in der höchst liebevollen und detailreichen Gestaltung der Filmwelt mit den stets wechselnden Fahrzeugen des Sandmännchens. Zu den berühmten Figuren der Sandmännchen-Welt zählen der liebenswert-freche Kobold Pittiplatsch, das fürsorgliche Schnatterinchen, der gutmütige Hund Moppi sowie der altkluge Herr Fuchs und die gesprächige Frau Elster. Zum Schluss einer jeden Folge vollführt das Sandmännchen stets jenes wichtige Ritual, ohne das kein Programm komplett wäre: Es verstreut den berühmten Schlafsand und beschert allen Kindern schöne Träume.

Das Sandmännchen und seine Freunde gibt es auch bei Youtube. Gleich den Kanal abonnieren:

Unsere Produkte